Browsing: Holmegaard

Holmegaard – Mundgeblasenes Glas seit 1825
Die Geschichte der Holmegaard-Glashütte begann 1825, als die Witwe des Grafen Christian Danneskiold-Samsø eine Antwort auf den Antrag des verstorbenen Mannes beim König erhielt, eine Glashütte in Holmegaard Mose zu bauen.

Die Witwe Henriette startete die Glashütte ohnehin ohne ihren Ehemann. In der Glashütte Holmegaard wurden zunächst nur grüne Glasflaschen hergestellt, nach und nach aber auch Trinkgläser.

Heute verkauft Holmegaard eine große Auswahl an Weingläsern, Dekantern und anderen Trinkgläsern. Sie bieten auch Einrichtungsgegenstände wie Kerzen, Leuchter und verschiedene Glasvasen.

Nothing Found!

Apologies, but no results were found for the requested archive. Perhaps searching will help find a related post.